HENK HELMANTEL

Henk Helmantel

Henk Helmantel (1945) arbeitet seit 1967 als Kunstmaler in seinem Heimatdorf Westeremden (Provinz Groningen, Niederlande). In all den Jahren hat er sich vor allem mit dem Malen von Stilleben und von Interieurs mittelalterlicher Kirchen und anderer Gebäude im realistischen Stil beschäftigt. In den Niederlanden und in anderen Ländern fanden sehr viele Einzelausstellungen statt und beteiligte er sich an Gruppenausstellungen. Über sein Werk erschienen viele Rezensionen und einige Broschüren und Bücher

Eine ganz spezielle Aufgabe, die er sich selbst stellte, war der vollständige Wiederaufbau der "Weem" von Westeremden, des 1912 abgerissenen Pastorats-mit-Bauernhof. Bei der Verwirklichung halfen ihm Handwerker und freiwillige Helfer. Der Wiederaufbau fand in verschiedenen Phasen statt: 1974/1975, 1981, 1985 und 2004. Die frühere Scheune der "Weem" wurde zu einem Ausstellungsraum für die Sammlung eigener Gemälde umgestaltet. Die Ausstellung der eigenen Werke ist jeweils von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet (siehe auch “Die Weem”).

Arbeiten von Henk Helmantel finden sich vor allem bei privaten Sammlern, in den Sammlungen von Unternehmen und bei einigen Museen, wie z.B. dem Museum von Drenthe in Assen, dem Rembrandthaus in Amsterdam, dem Groninger Museum und dem Kunstmuseum von Tainan in Taiwan.


ÖFFNUNGSZEITEN MUSEUM HELMANTEL

Museum Helmantel ist vom 1. Juni bis 31. Oktober 2020 zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr, auch an Himmelfahrt und an Pfingstmontag geöffnet
Freitag 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 13:00 - 17:00 Uhr

Zugangskarten müssen vorab reserviert werden: per email an info@helmantel.nl  (auch deutsch; bitte warten Sie die Bestätigung ab) oder telefonisch 0031-596-551415 (niederländisch!)
Im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen finden keine Führungen statt und erhalten Gruppen keinen Eintritt.

 

Museum Helmantel ist wieder offen

Bijgewerkt op: 09-06-2020 11:06
Durch die Anti-Corona-Maßnahmen konnten wir die Ausstellungssaison nicht wie üblich und geplant im Mai beginnen, aber ab dem 1. Juni öffnen wir wieder unsere Türen und können Sie die neue Ausstellung von Henk Helmantel besuchen! Die diesjährige Ausstellung heißt  'Helmantel zu Hause - 35 Jahre Museum Helmantel'. Etwa 65 Gemälde von Helmantels Hand geben einen Überblick über die Schaffensperiode seit der Eröffnung des Museums im Jahre 1985 bis heute. Wie gewohnt formen Stilleben und Interieurs von Kirchen und Klöstern die Mehrheit der Darstellungen. Auch in diesem Jahr sind wieder einige neue Werke zu sehen.

Ein Zugang ohne Reservierung ist nicht möglich. Zugangskarten müssen zwingend vorab reserviert werden, via info@helmantel.nl (auch in deutsch oder englisch) oder telefonisch unter +31-596-551415 in niederländisch.
Im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen erhalten Gruppen zur Zeit keinen Zutritt, und finden keine Führungen und Weemabende statt.


 


 

Helmantel-Ausstellung im Drents Museum Assen

Bijgewerkt op: 07-06-2020 15:34
Circa sechzig Gemälde des Groninger Kunstmalers Henk Helmantel sind ab dem 4. Oktober 2020 in einer großen Übersichtsausstellung im Drents Museum in Assen zu sehen.
Daneben werden im großen Ausstellungssaal des Museums Gegenstände aus der persönlichen Sammlung des Künstlers ausgestellt, die auf seinen Stilleben dargestellt sind.
Die Helmantel-Übersichtsausstellung kommt anstatt der geplanten Frida Kahlo-Ausstellung (neuer Termin: ab 10.10. 2021) nach Assen. Das Drents Museum stellte bereits im Jahre 2004 Werke von Helmantel aus. In dieser neuen Ausstellung werden neben bekannten Werken auch neuere Gemälde Helmantels gezeigt, so kann eine neue Generation sein Werk kennenlernen.
Die Ausstellung ist vom 4. Oktober 2020 bis einschließlich 7. März 2021 zu sehen.
Bitte reservieren Sie auch dort rechtzeitig Ihre Eintrittskarten.

 

Neues Buch: Licht das Leben bringt

Bijgewerkt op: 09-06-2020 11:08
Das neue Buch ‘Licht dat leven doet’ - 'Licht das Leben bringt' von Henk Helmantel und André F. Troost enthält Gemälde und Lieder der beiden bekannten christlichen Künstler.
Helmantel ist bildender Künstler, und Troost ist Autor von Gedichten und Kirchenliedern. In diesem prächtigen Buch vereinen sie ihre Kunstformen und ihre Kunstwerke. Das Buch enthält vierzig Gemälde und ebensoviele dazu passende Lieder. Im Buch sind sowohl Gemälde von Helmantel zu sehen die zuvor noch nicht in einem Buch veröffentlicht waren, als auch neue Lieder von Troost.
Alle Texte sind in niederländisch.
Das Buch ist herausgegeben von KokBoekencentrum und kostet € 19,99. ISBN 9789043533546.

 

Bis auf weiteres keine Fuehrungen im Vorhaus der Weem

Bijgewerkt op: 07-06-2020 15:37
Im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen finden bis auf weiteres keine Führungen statt.
 

Bis auf weiteres keine Weemabende

Bijgewerkt op: 09-06-2020 11:09
Im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen finden bis auf weiteres keine Weemabende statt.
 

Webshop Helmantel - gerade in Coronazeiten!

Bijgewerkt op: 07-06-2020 15:05
Museum Helmantel hat nun auch einen eigenen Webshop!
Hier können Sie Bücher, Karten, Kalender und Puzzels von Henk Helmantel online kaufen.
Der Museum Helmantel Webshop ist Teil des Angebots des Kunstverlags Art Revisited.
Wir liefern gerne auch nach Deutschland!

 

Henk Helmantel - Ein Leben als Maler und Sammler

Bijgewerkt op: 09-06-2020 11:14

'Henk Helmantel - Ein Leben als Maler und Sammler' ist wieder erhältlich!

Die zweite, durchgesehene, Auflage enthält 20 neuere Gemälde, ist erschienen im Verlag ArtRevisited
und ist für € 39.50 auch im Helmantel Webshop und im Museum de Weem erhältlich.

Mit Beiträgen von u.a. Justin Kroesen, Bob van den Boogert und Eric Bos
300 Seiten, 31,5 cm x 29,5 cm, gebunden. ISBN 978-94-92629-16-6
Alle Texte in Niederländisch, Deutsch und Englisch
Mehr als 190 Farbreproduktionen.


Terminkalender

Zur Zeit keine Ankündigungen..