HENK HELMANTEL

Henk Helmantel - Uit en Thuis
('Unterwegs und zu Hause')

Im Laufe der Jahre erschienen viele Veröffentlichungen über den Maler Henk Helmantel. Im Jahre 2008 wurde er in den Niederlanden zum Künstler des Jahres gewählt. Im Sommer des selben Jahres unternahm Helmantel auf seinem 30 Jahre alten Moped eine Studienreise durch Deutschland und schrieb dabei ein Reisetagebuch. Unter dem Titel 'Op de plof' ('Auf dem Moped') ist dieser Reisebericht ins neue Buch aufgenommen. Es ist illustriert mit Gemälden die Henk Helmantel - zu Hause in seinem Atelier - nach auf der Studienreise angefertigten Zeichnungen gemalt hat. Helmantel nimmt die Leser mit auf die Reise und lädt sie ein, die Reise durch seine Augen zu sehen.

Die in diesem Buch gezeigten Gemälde befinden sich zum größten Teil im Privatbesitz der Familie Helmatel. Die Gemälde sind regelmäßig bei Ausstellungen in den Niederlanden und weit darüber hinaus zu sehen. Wieder von ihren Reisen zurück in Westeremden wird Jahr für Jahr ein großer Teil der Gemäldesammlung in den Sommermonaten im Museum Die Weem ausgestellt. 
Kurz und gut: Unterwegs und zu Hause... 



60 Seiten, 20 x 22 cm, durchgehend farbig, gebunden. 
Texte in niederländisch.
Erschienen 2010.
ISBN 978-90-72736-68-0 
Preis € 17.50

Das Buch ist im Museumsladen von Museum Die Weem und im guten niederländischen Buchhandel erhältlich oder kann direkt beim Verlag Artrevisited bestellt werden.